Thomas Otto Schneider : "Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins - manchmal".


Inhalt


Kontaktinformation

E-Mail-Adresse
samot.s@t-online.de

Zurück nach oben

Biographische Information

Geburt, Jugend und Abitur in Bayern

Studium an verschiedenen Universitäten in Europa und den USA

Studienfächer: Germanistik, Philosophie, Politikwissenschaften, Soziologie, Geschichte, Physik, Pädagogik und Psychologie

Studienabschluss u.a. an der Justus-Liebig-Universität Gießen

1. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien
2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien

Oberstudienrat am Beruflichen Gymnasium in Schlüchtern

Weitere akademische Weihen an der Westfield University und Oregon State während Aufenthalt in Wisconsin

ca. 100 fachwissenschaftliche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen (Philosophie, Philologie, Internationale Politik und Konfliktforschung)

Zurück nach oben

Informationen zum Arbeitsverhältnis


- Oberstudienrat an der Kinzigschule in Schlüchtern, Mitbegründung und Aufbau des Schulzweiges Berufliches Gymnasium seit 1992

- Unterricht seither im Beruflichen Gymnasium Jahrgänge Klassen 11-13 - Deutsch, Politik und Wirtschaft, Geschichte, Ethik und Philosophie

- Abordnung für schulfachliche Aufgaben an das Staatliche Schulamt für den Main-Kinzig-Kreis in Hanau von 2002-2006

- Abordung als Koordinator für Schulentwicklungsvorhaben (SV plus) an das Hessische Institut für Qualitätsentwicklung (HKM) 2007

- Vorsitzender der Europa Union Deutschland (EUD)-Kreisverband Schlüchtern-Gelnhausen

Zurück nach oben

Persönliches

Zurück nach oben

Aktuelle Projekte

Zurück nach oben
Die hier dargebotenen Informationen über mich sind nur zum Ansehen auf dieser meiner WWW-Seite gedacht. Ich bin nicht damit einverstanden, daß sie irgendjemand ohne mein Wissen oder meine Zustimmung auf irgendeine Weise kopiert, ausdruckt oder sonstwie über diese Seite und den einzig angegeben Zweck hinaus verfügbar hält. Dies gilt für Bilder und für Texte aller Art. Zuwiderhandlungen werden unweigerlich rechtliche Folgen haben.
© Thomas Otto Schneider 2014